Tipps & Tricks für kurze Ausgangslängen des Eigenhaares

Bei einer kurzen Ausgangslänge Ihres Eigenhaares empfehlen wir eine Haarverlängerung bestehend aus unterschiedlichen bzw. gemischten Längen.

Kombinieren Sie zum Beispiel 45cm lange Extensions im Übergang mit einer 30cm Länge um eine natürliche Stufung zu erhalten, welche den Übergang deutlich kaschiert und die Haarverlängerung harmonisch in die gesamte Frisur einfügt. Ebenso können zwei bis drei ähnliche Farbnuancen verwendet werden, um ein fließendes, lebendiges Farbergebnis zu erhalten.

Tape Extensions eignen sich ebenso besonders gut bei kurzen Ausgangslängen, da sie nahezu unsichtbar in das Eigenhaar geklebt werden und sich flacher am Haaransatz verteilen.
Zurück zur Übersicht