Elegance-Hair Echthaar Extensions ombre: Die Trendfarbe

Ombré kommt eigentlich aus dem Französischen und bedeutet den allmählichen Übergang von einer Farbe in die andere. Ursprünglich wurden Textilien mit diesem Farbverlauf eingefärbt, und zwar schon vor 150 Jahren!  Wann der Trend als Färbetechnik für Haare ins Rollen kam, lässt sich gar nicht mehr so genau nachvollziehen.  Jedenfalls ist er nicht mehr zu stoppen. Zunächst wurde er ziemlich kritisch betrachtet und seinen Vorreiterinnen unterstellt, sie hätten seeehr lange vergessen, ihre Ansätze zu färben. Mittlerweile gibt es aber keine Anzeichen dafür, dass der Ombré Trend abnimmt oder gar verschwindet! Ganz im Gegenteil, mit neuen Ideen wird der Trend immer wiederbelebt und weiterentwickelt, sei es durch die freihändige Balayage-Technik oder den super subtilen Sombré-Verlauf.  Es ist also keinesfalls zu spät für Sie, noch einzusteigen!
 

365 Tage Sommer mit Ombré 


Wir lieben den Ombré-Trend, weil er einfach für einen immerwährenden Sommer steht! Unsere Haare verkünden der Welt quasi:  Ich relaxe den ganzen Tag an Traumstränden und bin außerdem ein cooles Surfergirl! Ein natürlicher Ombré-Verlauf entsteht nämlich, wenn die Haarspitzen ständig mit Salzwasser in Berührung kommen und dadurch ausbleichen. Da ist es natürlich sehr viel haarschonender, wenn man sich den Look beim Friseur machen oder Extensions Ombré färben lässt!


Wie kreiere ich den Ombré-Look mit Extensions? 


Ganz klassisch verläuft die Haarfarbe von einem Braunton in einen Blondton. Mittlerweile sind jedoch zahlreiche Kombis möglich! So sind beispielsweise pastellfarbene oder graue Spitzen sehr beliebt. Wer sich noch nicht dauerhaft für den Style entscheiden möchte, für den sind Extensions Ombré die perfekte Lösung. Wählen Sie einfach eine Haarverlängerung, die sich zwei bis drei Farbnuancen von Ihrem Eigenhaar unterscheidet. So erzeugen Sie einen ganz natürlichen Farbverlauf. Mit einer dauerhaften Haarverlängerung wie mit Tape, Microring oder Bonding Extensions können Sie den Look für ein paar Monate ausprobieren, ohne eine Farbbehandlung am eigenen Haar vornehmen zu müssen. Mit Clip-In Extensions können Sie in nur 5 Minuten mit Ombré Hair überraschen! Sie wünschen sich einen Verlauf mit Pastell- oder Kontrastfarben wie pink oder blau? Trauen sich damit aber nicht ins Büro? Färben Sie einfach Ihre Clip-In Extensions und verwandeln Sie sich für die Partynacht. Wie das am besten geht, zeigen wir Ihnen hier!
 

Zu wem passen  Ombré Extensions? 


Der Hair-Trend sieht sehr natürlich aus und steht daher grundsätzlich eigentlich jedem. Ganz gleich ob Ihr Stil eher rockig-lässig oder sportlich-elegant ist: Je nachdem wie stark der Kontrast ist, kann Ombré Hair mit jedem Stil kombiniert werden. Der Style ist besonders für brünette Frauen geeignet, die sich vielleicht helleres Haar wünschen, aber doch nicht so weit gehen wollen, ihr Eigenhaar komplett blond zu färben. Zu einer haselnuss- oder karamellbraunen Ausgangsfarbe lassen sich wunderbar hellbraune oder hellblonde Extensions kombinieren!
 
Zurück zur Übersicht