Elegance-Hair Extensions färben - So geht's richtig!

Grundsätzlich spricht nichts gegen Farbbehandlungen  Ihrer Haarverlängerung, da diese zu 100% aus hochwertigem Echthaar bestehen. Beachten Sie bitte, dass wir nach dem Färben, Tönen oder Blondieren  in Eigenregie keinerlei Garantie dafür übernehmen können, dass Ihre Extensions auch weiterhin so glänzend und geschmeidig wie zu Beginn sein werden.

Am einfachsten ist es, wenn Sie die Extensions vor der Integration färben. Farbbehandlungen am Eigenhaar empfehlen wir mindesten 48h vor dem Anbringen der Haarverlängerung vorzunehmen.

Generell raten wir unseren Kundinnen oxidative Behandlungen jeglicher Art ausschließlich vom Fachmann durchführen zu lassen. Ein Friseur/Friseurin kann hier aus Erfahrung beurteilen, ob der Farbwunsch dem Haar zugemutet werden kann oder ob es schädlich ist, die Extensions aufzuhellen.

Bitte achten Sie darauf, die Verbindungsstellen von der Farbbehandlung auszuschließen, da die in der Farbmischung enthaltenen Chemikalien diese brüchig machen können und die Haltbarkeit der Extensions gefährden.
 

How to: Extensions färben 


Sie möchten Ihre Extensions färben? Mit diesen Tipps & Tricks zeigen wir Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt Ihre Traumhaarfarbe erreichen!

1. Wenn Sie Ihre Extensions färben wollen, empfehlen wir Ihnen in der gleichen Farbtiefe zu bleiben. Grundsätzlich stell es kein Problem dar, z.B. einen Braunton in einen anderen zu wandeln.  Hierbei sollten Sie möglichst die hellere Nuance wählen und dann dunkler färben. Extensions aufhellen kann das Echthaar erheblich schädigen.

2.  Waschen Sie Ihre Echthaar Extensions vor dem Farbauftrag 2 bis 3 Mal mit dem Intense Care Shampoo und lassen Sie sie komplett trocknen. So wird verhindert, dass die Farbe unregelmäßig ausfällt, sich nicht komplett entfalten kann oder extrem lange einwirken muss um die gewünschte Farbtiefe zu erreichen.

3. Vor der Anwendung der Farb- oder Blondiermischung auf dem gesamten Haar, empfehlen wir eine Teststrähne mit der vorgesehenen Farbmischung zu behandeln, um das Ergebnis und somit auch die Wirkung besser einschätzen zu können.

4. Die Frage „Wie kann ich meine Extensions blondieren?“ ist nicht so einfach zu beantworten.  Da die Elegance-Hair Extensions bereits mit dem Multi-Tone Adapt Coloring System behandelt wurden, raten wir von weiteren chemischen Farbehandlungen ab.  Wenn Sie innerhalb unserer neun blonden Farbnuancen trotzdem nicht fündig werden, sollten Sie Ihre Extensions nicht bleichen. Verwenden Sie lieber eine Tönung.  Diese verleiht der Ausgangsfarbe natürliche  Farbreflexe und intensiviert die Haarfarbe. Dadurch werden Ihre Echthaar Extensions nicht heller. Wenn Sie Ihre Extensions tönen, werden Sie aber länger Freude an Ihnen haben!

5.  Wenn Sie Ihre Extensions blondieren möchten, benutzen Sie niemals einen Oxydanten mit mehr als 4%. Ihre Echthaar Extensions werden nicht mehr auf natürliche Art und Weise mit Feuchtigkeit versorgt. Wenn Sie Ihre Extensions aufhellen, würde dies nur dazu führen, dass sie noch trockener werden. Die Haltbarkeit wird drastisch gesenkt. Nach Möglichkeit sollten direktziehende Haarfarben statt Blondierungen verwendet werden. Diese bieten die Chance das Haar ebenfalls um 2 bis 3 Tonhöhen aufzuhellen.

6. Wenn Sie unter unseren 17 Farbnuancen nicht die für Ihr Haar passende finden, empfehlen wir den Kauf einer helleren Nuance, die Sie anschließend dunkler färben können. Am besten überprüfen Sie die Haarfarbe in regelmäßigen Abständen. Gerade hellere Echthaar Extensions nehmen die Farbe sehr schnell auf!

7. Besonders wichtig ist es, die Haarverlängerung nach dem Färbe- oder Blondiervorgang ausreichend zu pflegen! Hierfür empfehlen wir besonders die Elegance-Hair Extensions Special Care Premium Serie, die die Haarverlängerung mit wichtigen Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt und sie so vor Haarbruch und dem Austrocknen schützt.
 
Zurück zur Übersicht