Der Ultra-Long Hair Trend

In den letzten Jahren war der Lob DIE Trendfrisur unter den A-Promis. Und ja klar, sie wird es auch weiterhin sein! Mittlerweile lässt sich jedoch beobachten, dass viele Stars scheinbar anfangen, ihr Haar wieder wachsen zu lassen. Aber auch Star-Haar wächst nicht schneller als Normalo-Haar und daher greifen immer mehr Celebrities zu Extensions. Und wenn schon denn schon denken sich da viele, denn der Mega-Trend ist Ultra-Long Hair! Den Durchbruch erfuhr der Trend auf den Music Awards im letzten Winter, der rote Teppich war plötzlich voll von Ladies mit Rapunzel-Haar!
 

Ultra-Long Hair Trend bei den Stars


Ganz easy zu extra langen Haaren mit Extensions


Es gibt langes Haar und es gibt ultra-langes Haar. So wie wir es zuletzt bei Rihanna, den Kardashian Schwestern und einer Handvoll andere Stars gesehen haben. Hauptmerkmal sind lange Strähnen, die bis zu den Hüften reichen! In der Realität, außerhalb der Welt der Stars und Sternchen ist natürliche Haar, das SO lang ist äußerst selten. Es dauert gefühlt ein ganzes Leben eine solche Länge zu erreichen. Die Geduld haben die wenigsten von uns. Schließlich will man zwischendurch auch mal etwas anderes probieren, und häufige Haarfarbenwechsel und spontane Bobs sind nicht gerade förderlich für das Ziel ultra-long hair! Manchen Frauen liegt es auch einfach nicht in den Genen und das Haarwachstum erreicht sein Limit. Wenn man es trotzdem versucht ist das Ergebnis meist wenig zufriedenstellend und die Haare versprühen eher wenig Glamour. Ausgefranste, splissige und immer dünner werdende Spitzen sind das Ende vom Lied. Der Grat zwischen wachsen lassen und lieber abschneiden ist also ziemlich fein.

Ultra-langes Haar muss aber nicht so aussehen: Mit Hilfe von Echthaar Extensions wird die Frisur zu einem absoluten Statement Look. Es braucht dafür keine aufwendigen Locken, Flechtelemente oder anderes Chichi – ultra-langes Haar steht für sich. Der Trend besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten: 1. Logisch – ultra-langen glatten Extensions, 2. vollen und gesunden Spitzen und 3. einem tollen Glanz.
 

Vorbild und absolute Ikone für den ultra-long hair Trend ist das Topmodell Naomi Campbell. Sie trägt ihr Haar auch heute noch so – ein weiterer Beweis dafür, dass der Trend nicht nur jungen Frauen vorenthalten ist! Aber auch andere Stars wie Jennifer Lopez oder Ariana Grande haben den Trend zu ihrem Markenzeichen gemacht.



So stylen Sie den Ultra-Long Hair Trend 


Chic & Classy


Den Look können Sie ganz einfach nachstylen. Wenn Sie sich dauerhaft dafür entscheiden, empfehlen wir Echthaar Bonding Extensions in der 60cm Länge. Wer es einfach mal ausprobieren möchte und sich die doch etwas aufwendigere Pflege von sehr sehr langem Haar sparen möchte, für den sind Clip-In Extensions perfekt. Für den Hairstyle sollte das Haar perfekt geglättet sein. Benutzen Sie einfach unser Luxury Hair Oil, um das Echthaar nicht zu schädigen und ihm den benötigten Glanz zu verleihen. Es braucht gar nicht mehr, der Look lebt von seiner Einfachheit. Gerade das macht ihn super chic und exklusiv!
 
Bonding Extensions für langes HaarClip-In Extensions für langes Haar


Romantic & Bohemian


Für mehr Abwechslung können Sie Ihre extra langen Extensions auch in soften Wellen stylen. Vielleicht trauen Sie sich sogar an einen Pony und erreichen dadurch einen romantischen bohemian Style. Blake Lively oder auch Julia Roberts haben diesen Look perfektioniert.

Ihre Extensions leicht locken oder Wellen können Sie ganz einfach mit unserem Beachwave Curler. Besonders praktisch ist dieser Look für Clip-In Extensions. Hier können Sie die Extensions einfach schon einen Tag vorher stylen und dann einsetzen. Im Gegensatz zum glatten classy Look ist hier weniger Perfektion gefragt, um den Look ganz natürlich aussehen zu lassen.
 
Romatische Extensions gewellt

 

Langer Ponytail: Tinseltown /shutterstock.com  
Glänzende & glatte Extensions:
Trifonov Igor /shutterstock.com  
Bohemian Hairstyle:
katyalison /pixabay.com  
 

Zurück zur Übersicht