Der Hollywood-Stylingtrick: In nur fünf Minuten Traumhaare mit Clip-In Extensions

Die Stars und Sternchen wechseln ihre Frisuren am laufenden Band. Heute der mutige Kurzhaarschnitt und morgen auf der Gala schon wieder mit langen Haaren gesichtet. Und das Haar ist nicht nur lang, sondern geschmeidig, strahlend, voluminös! Kurz: Einfach zum Erblassen vor Neid.  Dieses Phänomen hat bestimmt jede von uns schon einmal beobachtet und sich gefragt: „ Wie kann das eigentlich sein!?“ Die beruhigende Nachricht: Auch den Stars fällt nicht alles in den Schoß! Die Antwort auf die Frage lautet Extensions! Traumhaftes Haar mit Clip-Ins


Wir lüften das Haar-Geheimnis der Stars

In Hollywood sind Clip-In Extensions besonders beliebt. Diese Art der Haarverlängerung ist nicht dauerhaft, sondern kann nach Belieben ins Haar geklippt werden. Somit kann sich der Star für besondere Events im Handumdrehen eine volle Mähne zaubern. Viele der Berühmtheiten geben offen zu, dass sie Echthaar Clip-In Extensions für solche Anlässe benutzen, es jedoch privat lieber leger und einfach mögen. Schließlich ist so eine Traummähne auch ganz schön viel Arbeit! Bei Fotoshootings oder Filmdrehs werden Clip-In Sets häufig benutzt, um eine Typveränderung des Models oder des Schauspielers zu erreichen.
 

Lange Haare für jede Frau mit Clip-In Extensions
Teuer und unnatürlich!? – Von wegen!

Wer nun denkt, für diese schnelle Verwandlung tief in den Geldbeutel greifen zu müssen, der täuscht sich. Hochwertige Echthaar Extensions müssen nicht teuer sein. So können auch wir „Normalos“ unseren Typ nach Belieben verändern. Wieder andere glauben vielleicht immer noch, dass Extensions ein zweifelhafter Ruf anhaftet und denken dabei an den peinlichen Auftritt von Britney Spears, bei dem man J-E-D-E-S Verbindungsstück sehen konnte. Mittlerweile hat sich jedoch einiges getan in Sachen Verarbeitung und Qualität. Hochwertige Extensions vom Profi sehen absolut natürlich aus!


Die fünf wichtigsten Fragen zu Clip-In Extensions

Echthaar Clip-In Extensions sind das ideale Accessoire für Partys, Hochzeiten oder um einfach zwischendurch mal etwas Neues auszuprobieren. Ob kurz oder lang, ab sofort können wir wie Rihanna, Kim Kardashian und Co jeden Trend mitmachen. Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Facts zu den schnellen Verwandlungs-Helfern!


1. Wie viele Haartresse brauche ich?

Beim Kauf eines Clip-In Sets gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie sich fragen, was genau Sie sich eigentlich wünschen. Möchten Sie, dass Ihr vielleicht dünnes Haar zu einem besonderen Anlass voluminös aussieht? Sie möchten Ihren Bob schnell in eine Langhaarfrisur umwandeln oder Sie wünschen sich gleich die super lange und voluminöse Hollywood-Mähne? Danach entscheidet sich, welches Set am besten geeignet ist.


2. Passen die Clips auch wirklich  zu meiner Haarfarbe?


Als nächstes können Sie die Haarfarbe auswählen, die Ihrem Eigenhaar am ähnlichsten ist. Bei bis zu 17 erhältlichen Farbnuancen sollte dies jedoch kein Problem darstellen. Die Echthaar Extensions werden mit dem Multi-Adapt Coloring System behandelt, welches aus verschiedenen Farbnuancen einen „Blend“ mischt und ein besonders natürliches Erscheinungsbild erzeugt. Haartressen in verschiedenen Größen


3. Und wie befestige ich sie?

Für die Befestigung der Echthaar Clip-In Extensions teilen Sie am besten eine Haarpartie am Hinterkopf auf Höhe der Ohren ab und stecken das restliche Haar hoch. Hier wird die breiteste Haartresse angebracht. Für einen besseren Halt sollte das Eigenhaar vor dem Einklippsen antoupiert werden. Teilen Sie danach die nächste Partie ab und arbeiten Sie so Ihr Clip-In Set nach und nach ein. Mit ein wenig Übung können Sie Ihren Look so in weniger als 5 Minuten komplett verändern.


4. Wie pflege ich mein Clip-In Set?

Ebenso wie Ihr Eigenhaar benötigen auch Ihre Clip-In Extensions eine regelmäßige Wäsche. Es ist jedoch völlig ausreichend diese jedes sechste bis achte Mal nach dem Tragen zu waschen. Hierfür müssen die Haare vorher gründlich gebürstet werden, damit keine Knoten entstehen. Anschließend können Sie die Extensions ganz einfach im Waschbecken waschen. Dazu verwenden Sie am besten eine spezielle Extensions-Pflege. Trocknen Sie die Clip-In Extensions vorsichtig mit einem Handtuch ab und legen Sie sie danach gerade zum Trocknen aus.


5. Wie lange halten meine Clip-In Extensions?

Im Gegensatz zu dauerhaften Integrationsmethoden zeichnen sich Clip-In Extensions durch eine viele längere Tragedauer aus. Da sie nicht 24/7 getragen werden, können sie viel besser vor den Tücken des Alltags geschützt werden. Man muss sich nicht mit ihnen schlafen legen und der Gang ins Fitnessstudio, die Sauna oder das Chlorwasser-Schwimmbad bleibt ihnen auch erspart. Trägt man seine Clip-Ins gerade einmal nicht, kann man sie einfach an einem lichtgeschützten Ort in einem speziellen Cover, wie ein Abendkleid, aufbewahren.

In Hollywood sind Haarverlängerungen völlig alltäglich. Echthaar Extensions sind jedoch nicht den Stars allein vorbehalten! Jede Frau kann sich mit Clip-In Extensions in nur fünf Minuten traumhaftes WOW-Haar und einen neuen Look kreieren!
  Zurück zur Übersicht