Haar-Trends im Frühling und Sommer

Haartrends FrühlingNicht nur das Outfit muss in den warmen Monaten des Jahres stimmen. Immerhin fühlen sich Frauen erst dann wirklich wohl, wenn auch das Haar-Styling stimmt. In dieser Frühjahrs- und Sommersaison sind besonders lässige Frisuren angesagt. Für alle, die nur ungern lange Zeit im Bad verbringen, ist das eine wirklich gute Neuigkeit. Ganz ohne Styling geht es jedoch nicht. Mit einigen wenigen Tricks und Kniffen lassen sich jedoch innerhalb weniger Minuten echte Traumfrisuren erschaffen. Und eine Echthaarverlängerung unterstützt natürlich, dass man noch mehr Auswahl bei den Frisuren hat.

Die schönsten Frisuren für einen lässigen Look!

Der sogenannte „messy Style“ ist in diesem Jahr absolut angesagt. Hierunter verstehen Experten Frisuren, die von Beginn an ein wenig unordentlich und leger wirken, dabei jedoch nicht ungepflegt aussehen. Eine solche Frisur ist der tiefe Dutt. Er gelingt schon mit schulterlangem Haar. Im Nacken werden hierfür die Haare zu einem Zopf zusammengenommen und anschließend locker mit einem Haargummi zu einem Dutt gebunden. Hierbei dürfen getrost einige Strähnen herausstehen, denn das macht den Stil dieser tollen Frisur aus.

Besonders schön wirkt der tiefe Dutt, wenn die Haare dicht sind. Wer mit etwas dünneren Haaren zu kämpfen hat, kann sich mit Echthaar Extensions im Clip in Format in wenigen Minuten zu mehr Fülle verhelfen. Entscheidend ist dabei jedoch in jedem Fall, dass die Haarclips aus Echthaar sind, denn Haare aus Kunststoff wirken oft sehr unecht. Mit Extensions lässt sich eine weitere Frisur, die Beach Waves, aufpeppen.

Frauen mit langem Haar tragen dieses für diese Trendfrisur offen und sorgen durch das Aufsprühen von Salz-Spray für eine leichte Welle. Frauen mit sehr glatten Haar können dieses zunächst anföhnen und dann leicht eindrehen. Nach 15 Minuten werden die Haare dann gelöst und fertig ist das Styling. Mit Extensions in schicken Farben wie Blau oder Pink lassen sich die Beach Waves dann an das eigene Outfit anpassen und werden somit vollkommen partytauglich.

Flechtfrisuren bleiben trendy

Geflochtenes Haar ist auch 2015 weiterhin ein echter Hingucker. Ein wenig abgewandelt, dafür aber absolut im Trend, ist der Fischgräten-Zopf, bei dem sehr schmale Strähnen zu einem langen Zopf miteinander verflochten werden. Ihn tragen trendbewusste Frauen lässig über die Schulter gelegt und mit einem schönen Haarband kombiniert.
Auch für diese Frisur ist dichtes Haar ein echtes Muss. In jedem Fall also sollten Frauen mit dünnem Haar über das Aufpeppen ihrer Frisur mit Echthaar Extensions und Clip In Extensions nachdenken, damit sie sich keine der Trendfrisuren dieser Saison entgehen lassen müssen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stylen und Experimentieren.

Ihr Team von Elegance-Hair

Bildquelle:
Frau auf Schaukel im Sommer vita khorzhevska/shutterstock.com

Zurück zur Übersicht