Der Undone-Look

Der Undone-Look mit Elegance-Hair"Undone Look" Frisuren

Ein ungebrochener Trend in Sachen Haarstyling ist schon seit geraumer Zeit der sogenannte „Undone Look“. Die Haare werden für dieses Styling zumeist offen getragen und liegen locker und etwas „unordentlich“. Im Vergleich zu glatten Frisuren verleiht der Undone Look dem gesamten Styling einen sehr weichen und sympathischen Charakter. Besonders im Sommer, wenn Beachparties und Grillabende anstehen, ist der Undone Look die perfekte Möglichkeit. Zudem ist er leicht zu stylen und bleibt dabei stundenlang in

Den Undone Look stylen

Damit die Haare einen lockeren Undone Look erhalten, ist es wichtig, leichte Wellen zu zaubern. Frauen mit einer Naturwelle sind hier klar im Vorteil, doch auch bei Frauen mit glattem Haar sind die Beachwaves durchaus möglich. Ein guter Helfer, der gleich nach dem Haare waschen verwendet werden sollte, ist Sprühspray. Das Spray wird auf das handtuchtrockene Haar gegeben, mit den Händen ein wenig geknetet und verleiht dem Haar eine zerzauste Struktur. Damit diese Struktur sich gut entfalten kann, ist es wichtig, nach der Haarwäsche das Haar nur gemäßigt zu kämmen.  Am besten ist es, die Haare an der Luft trocknen zu lassen, denn dann stellt sich eine lockere Wellenstruktur beinahe wie von selbst ein. Mit den Fingern können die Haare hierbei stets leicht durchgekämmt werden, ohne dass die einzelnen Strähnen dabei langgezogen werden. Soll es etwas schneller gehen, kann auch der Föhn auf leichter Stufe und mit sanfter Kraft genutzt werden. Das Föhnen über Kopf sorgt dann für noch mehr Volumen.

Der Undone Look wirkt sehr natürlich, wenn dichtes Haar als Grundlage vorhanden ist. Frauen, die jedoch eher dünnes Haar haben, können sich mit Echthaar Clips behelfen. Die Echthaar Extensions können dann wie gewünscht frisiert werden, so z.B. mit einem Lockenstab, um sanfte Wellen zu erzeugen.

Das Finish für den Undone Look

Nachdem das Haar getrocknet ist, bändigen Frauen ihre Frisur, indem sie ein leichtes Wachs auf die Fingerspitzen geben und einzelne Strähnen damit betonen. Auch das Verwenden eines Lockenstabes, mit dem einzelnen Strähnen eine intensivere Welle verliehen werden kann, ist für das finale Styling ein sinnvoller Helfer. Wichtig ist es, dass die Clip In Haarverlängerung gemeinsam mit dem Naturhaar gestylt wird. Wer die Haare nicht offen tragen möchte, auf den Undone Look allerdings nicht verzichten will, kann lockere Flechtzöpfe wählen. Diesen kann ebenfalls mit Echthaar Clip In Extensions zu mehr Dicke verholfen werden.

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team von

Elegance-Hair

Bildquelle:
Elegant summer woman with sunglasses mirela bk/shutterstock.com

Zurück zur Übersicht