Das Geheimnis blonder Haare!

Frau mit blonden Haaren

Wie wichtig die eigene Haarfarbe für die meisten Frauen ist, zeigt schon die riesige Auswahl an Haarfärbemitteln und Farbnuancen. In kaum einem Bereich verwenden Frauen so viel Energie auf die Veränderung und Anpassung ihres Erscheinungsbildes als im Bereich der Haarfarbe. Besonders die blonden Nuancen von Aschblond über Platinblond bis hin zu Goldblond liegen schon seit etlichen Jahren im Trend. Frauen mit blonden Haaren, so heißt es oft, wirken attraktiver, finden schneller einen Partner und haben zahlreiche Verehrer. Doch was ist das Geheimnis der blonden Frauen und warum reagiert die Welt so positiv auf das helle Haar?

Der Charakter und der Beschützerinstinkt

Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, braucht es mehr als eine nur eindimensionale Betrachtung der gesamten Situation. Dass Blondinen allgemein lebensfroher sind und ihr Temperament besser zügeln können als dunkelhaarige Frauen, ist ein gern genutztes Vorurteil. Viel entscheidender für die attraktive Wirkung blonder Haare ist ihre Assoziation mit jugendlicher Unschuld. Auch erwachsenen Frauen mit blondem Haar haftet in den Augen anderer Menschen etwas unschuldiges und makelloses an. Verbunden ist dies nicht ohne weiteres damit, dass gerade bei Kindern häufig hellblondes Haar zu finden ist, das sich im Laufe des Lebens jedoch verdunkelt. Beim Blick auf eine blonde Frau, ob mit Echthaar oder Echthaar Extensions, erwacht in vielen Männern daher ganz unbewusst der Beschützerinstinkt. Dies geschieht auch nicht selten bei kleinen und zierlichen Frauen.

Gesellschaftliche Gründe

Davon ausgehend, dass auch brünette oder rothaarige Frauen durchaus den Schutz eines starken Mannes zu schätzen wissen, kann nicht nur der Beschützerinstinkt allein für die Beliebtheit blonder Frauen verantwortlich gemacht werden. Ein wichtiger Faktor, der die Haarfarbe Blond überhaupt erst zu einer derartigen Trendbewegung hat finden lassen, ist die Gesellschaft an sich. Die Supermodels früherer Generationen waren häufig blond und auch in den Medien finden sich heute, gerade wenn es um ein sexy Auftreten geht, deutlich mehr blonde Frauen als Dunkelhaarige. So wird die Wirkung der Haarfarbe sehr häufig auch durch äußere Einflüsse gesteuert. Dabei spielt die Haarlänge im Prinzip keine Rolle. Egal ob mit kurzen Haaren oder wie heutzutage oft mit einer Haarverlängerung - die Wirkung bleibt die gleiche. Dass sich dieser Tage immer mehr prominente Frauen vom altbewährten Blond verabschieden und mit Rottönen oder auch braunen Nuancen für Aufsehen sorgen, könnte die Aufmerksamkeit ein wenig verschieben. Auch Haarverlängerungen in allen verschiedenen Farben   

Ihr Team von Elegance-Hair

Bildquelle:
Portrait of blonde girl with fluttering hair nizas/shutterstock.com

Zurück zur Übersicht