5 Holiday Hair Hacks für Extensions

Sommerzeit ist Reisezeit! Endlich den Alltag hinter sich lassen und ab an den Strand! Damit es auch für Ihre Echthaar Extensions eine erholsame Zeit wird, haben wir die 5 besten Holiday Hair Hacks für Sie gesammelt!

Extensions lockig mit Beachwaves

1. Die richtige Pflege beginnt zuhause


Je besser Sie Ihr Haar schon zu Hause pflegen, desto weniger müssen Sie sich im Urlaub Gedanken machen! Eine alltägliche Pflegeroutine ist also das A und O. Lassen Sie Conditioner und Maske daher auch zu Hause immer gut einwirken und waschen Sie diese gründlich aus. Trockenes und sprödes Haar ist nämlich die perfekte Angriffsfläche für Salz- und Chlorwasser und verschlimmert mögliche Haarschäden zusätzlich. Sind Ihre Echthaar Extensions jedoch ausreichend gepflegt und besitzen eine intakte Schuppenschicht, so haben es Salz und Chlor von vornherein schwerer die Haarstruktur anzugreifen! Trotzdem sollte das Haar beim Baden am besten zu einem hohen Dutt gebunden und anschließend gründlich mit klarem Wasser ausgewaschen werden.



2. Die Special Care Series mitnehmen


Bringen Sie Ihre eigenen Haarpflegeprodukte mit! In den meisten Hotels werden zwar Shampoo und manchmal sogar Conditioner zur Verfügung gestellt, doch diese Produkte sind in den seltensten Fällen wirklich auf die Bedürfnisse Ihrer Echthaar Extensions abgestimmt. Und gerade im Sommerurlaub brauchen Ihre Extensions eine Extraportion Pflege. Mehr Haarpflegetipps für den Sommer finden Sie übrigens hier. Füllen Sie Shampoo, Conditioner und Maske am besten in kleine Fläschchen und Tiegel ab, die es mittlerweile im jeden Drogeriemarkt gibt. So sparen Sie Gewicht im Koffer und können die Produkte sogar zur Not in einem durchsichtigen 1-Liter Beutel mit ins Handgepäck nehmen!



3. Wunderwaffe Luxury Hair Oil


Packen Sie unbedingt ein reichhaltiges Haaröl ein! Das Luxury Hair Oil passt in jede Handtasche und ist ein wahres Allround-Talent! Es versorgt Ihre Echthaar Extensions mit einer Extraportion Feuchtigkeit und ist somit die perfekte Waffe gegen trockene Flugzeugluft und die salzige Meeresbrise. In warmen Ländern mit hoher Luftfeuchtigkeit ist Frizz ein ständiger, lästiger Begleiter. Das Haaröl hält Frizz in Schach. Geben Sie ein paar Hübe direkt ins handtuchtrockene Haar oder als Sofort-Hilfe in die Spitzen und Längen der trockenen Extensions.

Feuchtigkeitspflege für Extensions

4. Schnelle & unkomplizierte Hairstyles mit Extensions


Ein unkomplizierter und einfacher Hairstyle ist der Schlüssel für einen entspannten Urlaub! Lassen Sie Ihre Stylingtools wie Glätteisen und Lockenstab am besten zu Hause. So strapazieren ihr Haar nicht noch zusätzlich und müssen sich nicht mit elektrischen Adaptern und Spannungsunterschieden herumschlagen. Lässige Beachwaves genau das richtige für einen Strandurlaub. Einfach das Haar über Nacht zu zwei Zöpfen flechten und fertig! Perfekt für den Strand sind auch unkomplizierte Flechtfrisuren, die Ihre Extensions vor Wind und Wasser schützen! Verwenden Sie ein Invisibobble für Ihren Messy Bun. Es hinterlässt keine nervigen Abdrücke und ihr Haar ist bereit für Ihren Abend-Style!

Flechtfrisur für Extensions

5. Sleeping Beauty


Vergessen Sie nicht einen Kissenbezug aus Seide einzupacken! Das klingt vielleicht nach einem lächerlichen Vorschlag, aber dieser kleine Trick wird dafür sorgen, dass jeder Urlaubstag ein Good Hair Day wird! Durch das Schlafen auf einem Seidenkissen wird die Reibung und somit der Feuchtigkeitsverlust verringert und verhindert, dass das Haar trocken und spröde wird. So wachen Sie mit glattem und glänzendem  Haar auf. Ein weiterer Pluspunkt: Es hält auch die Haut weich und geschmeidig und reduziert Falten!
Seidenkopfkissen für Echthaar Extensions
Zurück zur Übersicht